Wie Du lernst zu vertrauen

Vertraue einfach!
Wie oft hast Du das schon gehört?
So oft, dass Du keine Lust mehr hast, es zu hören?

Ja, das kenne ich.

Ich gehörte auch immer zu den Ungeduldigen.
Mir konnte es nie schnell genug gehen.

Von hier nach da kommen,
so schnell wie möglich auf der Autobahn unterwegs sein,
möglichst schnell in den Urlaub kommen, damit ich alles auskosten kann,
alles sofort und auf der Stelle wissen wollen,
meinen Seelenauftrag kennen,
Tacheles reden,
Heilmethoden lernen,
Erwachen, aber flott!

Wenn ich etwas erklären sollte, hat es mir zu lange gedauert – keine Lust auf Warten.
Wenn ich etwas von der Geistigen Welt wissen wollte und sie mir nur vage Antworten gaben: AU MAAAAAAANN, welch Tortur! 🙄
Wenn ich mich blockiert und ausgebremst fühlte und nicht wusste, warum: AAAAAAAAARRRGHHHHHH! 🤬
Wenn ich immer und immer wieder über die gleichen Themen stolperte: Och NÖÖÖÖÖ. DAS? Schon WIEDER?????

Es machte mich wahnsinnig.
Ich wollte es gelöst haben.
Und zwar sofort.
Jetzt.
Hier.
Auf der Stelle.

Ich bewunderte immer meinen Mann, der seinem Vater mit einer Engelsgeduld den Computer erklären konnte.
Oder unserem Sohn Mathe.
Ich wäre längst ausgeflippt.
Unter anderem deshalb wollte ich nie Lehrerin werden.

Wenn ich etwas unbedingt wissen oder gelöst haben wollte und die Geistige Welt mich beharrlich auf Geduld und Vertrauen verwies, hätte ich jedes Mal was an mich kriegen können.

Wenn der Verstand auf Hochtouren arbeitet, um eine Lösug zu finden, lässt er sich nicht gerne beiseite schieben mit dem Verweis, dass schon alles gut werden wird und es jetzt nix zu tun gibt.

Einfach nur „Glaube und Vertraue!“
Pfffffhhhhh. 😤

Vertrauen zu lernen war und ist für mich eine der schwersten Übungen des Lebens überhaupt. Und Geduld ist einer der wichtigsten Schlüssel dazu.

Lernst Du, geduldig zu sein, ist es plötzlich nicht mehr wichtig, ob Du um vier oder um sechs bei Deiner Freundin ankommst.

Es ist plötzlich nicht mehr wichtig, ob Dein Thema das erste oder das vierzehnte Mal wieder aufpoppt.

Es ist nicht wichtig, wie lange etwas dauert, von dem Du glaubst, es müsse schneller gehen.

Geduld bringt Dich gewissermaßen in einen Raum der Zeitlosigkeit.

Und dieser Raum der Zeitlosigkeit ermöglicht Dir, der Zeit zu vertrauen.

Dem richtigen Moment zu vertrauen.

Dem HIER und JETZT zu vertrauen.

Richard Rudd schreibt im Goldenen Pfad:

„Geduld ist ein Energiefeld des Vertrauens.“

Wenn Du Dich in dieses Energiefeld hineinfallen lässt, fühlst Du Deine Geduld wachsen.

Du fühlst, wie Du geduldiger mit Dir und Deinem Umfeld wirst.

Du spürst, wie Du gelassener wirst im Hinblick auf all die äußerlichen Ziele, die Dir so wichtig erschienen.

Du wirst sanfter mit Dir selbst, weil Du Dich nicht mehr als zu langsam verurteilst.

Du kannst das Leben viel mehr genießen. In JEDEM Augenblick Deines Seins.

Geduld und Vertrauen sind tatsächlich lernbar. Und manchmal ist unsere Ungeduld dabei sogar unsere beste Lehrmeisterin.

Dann nämlich, wenn wir es einfach nicht mehr aushalten, so weiterzumachen, wie bisher.

Dann könnte ein guter Zeitpukt sein, um etwas grundlegend zu verändern.

Dann könnte ein guter Zeitpunkt sein, Deinem Körper und Deiner Seele zu vertrauen.

Und zu springen.

In Dein Neues Leben.

 

Aktuell kannst Du fünf Wandlungswege mit uns gehen:

🟡💛 GOLDEN WAY 17
Deine 17+16 SessionWegweiser in das Neue Goldene Zeitalter – ab 17.9.2021

🌀🝊 GALACTIC HEART OPENING
Dein VIP Tages-Retreat

💙֎ LEMURIAN PRIESTESS – Messenger Of A New Era
Exklusive Retreat-Reise 11.12. – 19.12.2021

🔥🐉 PHOENIX & DRAGON ALL INCLUSIVE VIP
火 Erinnere Dich an Dein Neues Leben! 火
17 Wochen FeuerKraftWandlung – Nur Du und Zeda & Sophia

💥🌟 6 Monate VIP auf Anfrage
Schreib uns

In Liebe
Sophia Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top